You Are Here: Home » Multimedia » Antikrieg TV: US Denkfabrik – Wie kann man den Irankrieg auslösen?

Antikrieg TV: US Denkfabrik – Wie kann man den Irankrieg auslösen?

korrigierte Version von
http://youtu.be/AGLSaQMvbDw

Antikrieg TV http://www.antikrieg.tv
http://www.facebook.com/antikriegtv

Letzten Freitag, während der Fragestunde am Washington Institut für Nahost Politik, hat der Leiter der Iran Sicherheitsinitiative beim Washington Institut Patrick Clawson, vorgeschlagen dass den USA vielleicht am besten geholfen wäre durch einen Angriff unter falscher Flagge, so das der Präsident die USA in den Krieg führen kann.

Clawson ging soweit zu sagen dass die Operationen unter falscher Flagge, "der traditionelle Weg wie Amerika in einen Krieg gerät, das beste für die Interessen der US ist.".

Er fuhr fort mit einer kurzen Chronik vergangener Operationen unter falscher Flagge zu benennen, — der Angriff auf Pearl Harbor, das versenken der Lusitania, der Golf von Tonkin Zwischenfall, und das Sprengen der USS Maine — die vergangenen Präsidenten den Vorwand gaben um in den Krieg zu ziehen.

Die Schaurigste Stelle dieser Ansprache ist als er sagt: "Wenn also die Iraner tatsächlich nicht einlenken," der israelische Lobbyist fährt mit einem Grinsen auf dem Gesicht fort, "wäre es das beste wenn jemand anderes den Krieg anfangen würde."

Alle Beiträge der Veranstaltung am 21 September 2012
http://www.youtube.com/watch?v=fsvDWZTVP3E&feature=youtu.be
der hier gezeigt Ausschnitt, der klar auf Intentionen des Sprechers hindeutet, dass ein inszenierter Krieggrund gesucht wird findet sich im Gesamtbeitrag ungefähr ab 1 Stunde 15 Minuten

Das Washington Institute for Near East Policy ist eine Denkfabrik in den USA.
Sie beeinflusst und kommentiert die Politik der USA im Nahen Osten.

Das Institut sagt von sich selbst, es sei gegründet worden,
"um ein ausgewogenes und realistisches Verständnis
amerikanischer Interessen im Nahen Osten zu entwickeln."
Das Institut vergibt Stipendien, um die US-Politik in diese
vitale Weltregion zu tragen.

Mitglieder des Beraterausschusses sind u.a. Richard Perle,
Paul Wolfowitz, Warren Christopher, Lawrence Eagleburger,
Alexander Haig, Max M. Kampelman, Jeane Kirkpatrick,
Samuel W. Lewis, Edward Luttwak, Michael Mandelbaum,
Robert McFarlane, Martin Peretz, James Roche,
George P. Shultz, R. James Woolsey und Mortimer Zuckerman.

Patrick Clawson ist Direktor des Iran Security Initiative at the Institute.
Er arbeite zuvor u.a. an der National Defense University, bei der World Bank,
dem Internationalen Währungsfond

ANTIKRIEG.TV Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika)
Gleichzeitig empfehlen und verweisen wir auf deutschsprachige Nachrichtenseiten, wie Weltnetz.TV, Kontext TV, Hintergrund, Junge Welt, Nachdenkseiten und Beitrage der Occupy Bewegung

Legal | Contact | © 2012 othersite.org

Scroll to top