You Are Here: Home » Culture » 19. Januar 2013 – Cafe Palestine Freiburg e. V. in Kooperation mit dem E-Werk Freiburg: LILITH – Choreographie und Interpretation Lamia Safieddine

19. Januar 2013 – Cafe Palestine Freiburg e. V. in Kooperation mit dem E-Werk Freiburg: LILITH – Choreographie und Interpretation Lamia Safieddine

Lilith

Eine Choreographie und Interpretation von Lamia Saffieddine
– zeitgenösischer arabischer Tanz –

  

 

SA 19.01.2013,

20.00 UHR SAAL E-Werk Freiburg

Am Anfang gab es Lilith. Noch bevor Adam erschien, war sie bereits im Garten Eden. Man konnte sie nichts mehr lehren, denn sie besaß bereits die Erfahrung und das Wissen um alle Dinge des Lebens. Da sie wissend war und es für sie keine Sünde gab, sagte sie zu Adam: "Nimm und iss den Apfel. Dies ist der Baum der Erkenntnis. Ich habe von dieser Frucht gegessen und sie hat mich nicht getötet. Du kannst davon essen, da ich es bin, die sie für dich gekostet hat. Das Verlangen ist gut, das Wissen ist gut, solange du frei bist."

Mit Lamia Safieddine
(Choreographie und Interpretation)

Die Transkulturalität dieser Tänzerin, geboren in Guinea, aufgewachsen in Marokko, im Libanon, in der Elfenbeinküste, beheimatet in Brasilien bevor sie sich in Paris niederließ, steht zweifelsfrei fest. Lamia Safieddine verbindet die Schätze des Orients und des Okzidents in Darstellung und Choreographie und bekennt sich unermüdlich, leidenschaftlich und stolz zu diesen Quellen ihrer Inspiration.

EWerk Freiburg in Zusammenarbeit mit Cafe Palestine Freiburg e. V.


MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON
Sparkasse Freiburg
Julie Beauty Lounge
Ganter Brauerei
Aeskulap Apotheke
Occident Meets Orient – Reiseveranstalter
http://www.derlibanon.de/

Eintritt: €18 / €15 (erm.)
VVK: BZ-Kartenservice

Karten online bestellen

Lillith-Lamia_Safieddine-poster

Legal | Contact | © 2012 othersite.org

Scroll to top